Jetzt Vergleichen und sparen...

Mo bis Freitag: 8:00 bis 17:00 Uhr

07195 - 9299770

Jetzt Vergleichen und sparen...
100% Sicher
Jetzt Kostenlos Autokredit Tarif-Wechseln und sparen

Autokredit
beim Testsieger

Sparen Sie bis zu 650€
Bis zu
750€
im Jahr sparen!
In nur
5 MIN.
Wechseln...

Autokredit

SIE BEFINDEN SICH HIER:

Autokredit
Inhalt dieser Seite

Autokredit – Wie läuft es ab und was muss man beachten?

Vor dem Autokauf gibt es sehr viele Dinge zu tun, auf die Sie achten sollten. Die Finanzierung des neuen oder gebrauchten Fahrzeugs ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen können. Die meisten Autoverkäufe laufen über Autokredite ab. Hierfür sollten Sie einen Autokredit Vergleich durchführen um die besten Autokredite, Konditionen, Autokredit Bestzinsgarantie, Autokredit günstig, Autokredit-Anbieter und Autokredit Zinsen zu finden.

85% der Neuwagenkäufe und 53% der Gebrauchtwagenkäufe verwenden einen Autokredit. Ein durchschnittlicher Autokredit für einen Neuwagen beträgt ca. 30.000 Euro mit einer Laufzeit von drei bis vier Jahren.

Im Folgenden werden die Arten von Darlehen, die verschiedenen Autokredit-Anbieter, Autokredit Zinsen und den Wert des Kaufs eines Neu- oder Gebrauchtwagens untersucht, um einen umfassenden Autokredit Vergleich zu erhalten.

Beachten Sie jedoch diese mathematische Formel beim Autokredit Vergleich, bevor Sie ein Auto kaufen:

Die tatsächlichen Kosten eines Autos sind der Kaufpreis + die Finanzierungsgebühr. Wenn Sie also ein Auto im Wert von 20.000 Euro gekauft und 4.000 Euro für die Finanzierung bezahlt haben, haben Sie wirklich ein Auto im Wert von 24.000 USD gekauft.

Im Sommer 2018 kostet das durchschnittliche Darlehen 4,21% Zinsen, was historisch gesehen recht günstig ist (die Zinssätze lagen im Jahr 2000 bei neun Prozent und mehr). Die Kreditgeber haben in den letzten Jahren ihre Kreditanforderungen gelockert. Momentan (März 2020) ist also ein guter Zeitpunkt, sich Geld für ein Auto zu leihen. Aktuell sind die Autokredit günstig!

Budget für eine monatliche Zahlung

Es gibt einige Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie einen Autokredit nehmen. Das erste ist, Ihr monatliches Budget zu berechnen und herauszufinden, wie viel Geld Sie für eine Autozahlung übrig haben.

Die Faustregel 20-4-10 ist ein guter Anfang. Dies bedeutet 20% Anzahlung, vier Jahre Darlehenslaufzeit und Ihre Fahrzeugkosten sollten nicht mehr als zehn Prozent Ihres Bruttoeinkommens betragen (einschließlich Darlehenszahlung, Versicherung, Gas und Wartung).

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, sollten Sie auf höhere Versicherungszahlungen vorbereitet sein. Die Versicherung eines neuen Autos im Wert von 20.000 Euro kostet mehr als die eines gebrauchten Autos im Wert von 10.000. Möglicherweise haben Sie die Kollisionsdeckung Ihres alten Gebrauchtwagens eingestellt, dies ist jedoch erforderlich, wenn Sie eine Autozahlung finanzieren. Andernfalls kauft der Kreditgeber selbst eine Versicherung und fügt sie dem Kredit hinzu.

Kreditwürdigkeit prüfen

Bevor Sie einen Autokredit Vergleich durchführen, überprüfen Sie Ihre Kreditwürdigkeit und Kreditauskunft. Sie können Ihre Kredit-Score kostenlos von mehreren Online-Sites erhalten. Es kann sein, dass es nicht genau die gleiche Punktzahl ist, die ein Kreditgeber verwendet.

Suchen Sie nach Fehlern und bestreiten Sie sie, wenn veraltete oder falsche Informationen vorliegen. Eine schnelle Möglichkeit, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern und einen besseren Zinssatz für einen Autokredit zu erhalten, besteht darin, Ihre Kreditverwendung zu senken. Dies ist das Verhältnis Ihres Kreditkartenguthaben zu Ihrem verfügbaren Guthaben. Je niedriger Ihre Auslastungsrate ist, desto besser ist Ihre Punktzahl. Achten Sie daher darauf, diese Zahl unter 30% zu halten. Eine schnelle und einfache Lösung besteht darin, Ihre Kreditkarten zweimal im Monat statt am Ende Ihres Abrechnungszyklus abzuzahlen.

Finanzierung

Normalerweise haben Sie zwei Möglichkeiten, ein Auto zu finanzieren: Direktdarlehen oder Händlerfinanzierung

Suchen Sie nach direkten Kreditgebern wie Kreditgenossenschaften oder Banken und lassen Sie sich für einen Autokredit Vergleich vorab genehmigen. Dann nehmen Sie Ihr Angebot mit, ein Auto zu kaufen. Es ist möglicherweise nicht das Darlehen, das Sie erhalten, aber es kann hilfreich sein, um mit dem Händler zu verhandeln, der nicht der einzige ist, der die Finanzierung von Autos anbietet. Im Folgenden ist ein Blick auf einige der verfügbaren Kreditgeber und die Arten von Autokrediten, die sie anbieten.

Händlerfinanzierung

Autohändler können das Geschäft mit Rabatten wie dem Abheben von Geld vom Listenpreis versüßen, wenn Sie bei ihnen finanzieren. Das könnte es billiger machen, wenn Sie nicht so viel Geld ausleihen müssen. Stellen Sie sicher, dass dies nicht auf Kosten der Verlängerung der Kreditlaufzeit und der Erhöhung des Zinssatzes geht. Jedes Geld, das im Voraus mit dem Rabatt gespart wurde, würde im Nachhinein mit mehr Monaten mehr Zinsen verloren gehen.

Es gibt verschiedene Arten der Händlerfinanzierung:

  • Captive Finance-Unternehmen:
    Viele der großen Autohersteller wie Ford, GM, Toyota und FIAT haben einen eigenen Finanzierungszweig. Diese werden als Captive Finance-Unternehmen bezeichnet, auf die nun 30% der Autokredite entfallen. Sie können Angebote für Werbeaktionen wie 0% Zinsen für eine bestimmte Anzahl von Monaten oder Rabatte (oft als Bargeldboni bezeichnet) abschließen. Diese Anreize sind jedoch in der Regel Kunden mit ausgezeichnetem Kredit vorbehalten.
  • Vom Händler arrangierte Finanzierung:
    Diese Händler unterhalten Beziehungen zu Banken, die es ihnen ermöglichen, Finanzmittel bereitzustellen, geben jedoch selbst keine Kredite aus. Stattdessen fungieren sie als Vermittler zwischen Kunden und Banken. Händler nehmen einen Kredit von der Bank auf und setzen ein paar Prozent der Zinsen für sich selbst fest.
  • Inhouse-Finanzierung:
    Es gibt einen Grund, warum nur 6% der Kredite von BHPH-Händlern (Buy Here Pay Here) vergeben werden. Diese werden als Inhouse-Finanzierung bezeichnet und das Haus gewinnt definitiv. BHPH-Händler sind dafür berüchtigt, Kreditnehmern hochverzinsliche Kredite anzubieten. Sie sind dazu bereit, da die Kredite durch das Fahrzeug besichert sind. Wenn sich der Kunde keine Zahlungen leisten kann, wird er das Auto wieder in Besitz nehmen, es wieder verkaufen und eine weitere Anzahlung einziehen.

Banken

Banken hatten immer den größten Anteil an Autokrediten und machen immer noch 33% des Marktes aus. Seit der Großen Rezession zögern Banken schneller, Autokredite zu vergeben. Dies ist ein wichtiger Grund, warum Captive Finance-Unternehmen so beliebt geworden sind. Dennoch sind Banken ein guter Ort, um einen guten Autokredit Vergleich zu erhalten.

Kreditgenossenschaften

Kreditgenossenschaften machen aus gutem Grund 21% des Autokreditmarktes aus: Sie sind gemeinnützige Einrichtungen, was bedeutet, dass sie niedrigere Zinssätze als Banken anbieten können. Ein typischer Zinssatz für einen Autokredit einer Kreditgenossenschaft liegt etwa 1,25% unter dem, was eine Bank anbieten kann. Der Haken ist, dass nicht alle Kreditgenossenschaften Kredite an Kreditnehmer vergeben, die keine Mitglieder sind, obwohl die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft gelockert wurden.

Online-Kreditgeber

Es gibt viele Online-Dienste, die eine Reihe von Kreditangeboten von verschiedenen Kreditgebern sammeln, damit Sie problemlos Autokredit Vergleiche anstellen können. Auf check24.de können Sie leicht einen Autokredit Vergleich durchführen.

Fintechs

Seien Sie vorsichtig bei Fintechs wie Westlake Financial, Credit Acceptance Corp und Santander. Diese Arten von Unternehmen waren in den Nachrichten wegen zwielichtiger Geschäftspraktiken wie illegaler Rücknahme und der Verpflichtung von Kunden zu Krediten mit extrem hohen Zinssätzen.

Eigenheimkredit zur Bezahlung des Autos

Eine alternative Finanzierungsoption, die für einen Hausbesitzer attraktiv sein könnte, ist die Aufnahme eines Eigenheimkredits zur Bezahlung eines neuen Autos. Die Zinssätze für Eigenheimkredite sollten in der Nähe dessen liegen, was Sie für einen Autokredit bezahlen würden. Der Vorteil hierbei ist, dass die Zinsen, die Sie für ein Eigenheimdarlehen zahlen, steuerlich absetzbar sind.

Der genaue Autokreditvergleich

Wenn Sie ein Auto kaufen, ist die Nummer, auf die Sie am meisten achten möchten, die Gesamtzahlung. Dies ist der Darlehensbetrag zuzüglich Steuern, Titel, Gebühren und Zinsen. Was Sie suchen, ist die kürzeste Darlehenslaufzeit mit einer erschwinglichen monatlichen Zahlung.

Beispiel:
Nehmen wir an, Sie möchten ein neues Auto für etwa 20.000 Euro kaufen und weniger als 300 Euro pro Monat bezahlen. Sie könnten darüber nachdenken, ein Sechs-Jahres-Darlehen aufzunehmen. Aus diesem 20.000-Euro-Auto wird ein 25,5.000-Euro-Auto. Die Marken und Modelle unterscheiden häufig die Höhe und die Laufzeit der Autokredite. Deshalb sollten Sie Marken und Modelle nicht vergleichen. Sie sollten Autokredite vergleichen und wie viel es Sie tatsächlich kostet, eine Zahlung zu erhalten, die Sie sich leisten können.

Neu- oder Gebrauchtwagen

Neue Autos verlieren zehn Prozent ihres Wertes, sobald Sie sie vom Parkplatz fahren. Sie verlieren nach einem Jahr weitere zehn Prozent. Das bedeutet, dass 20% des Wertes Ihres Autos in den ersten zwölf Monaten weg sind, egal wie viel Sie mit dem Fahrzeug fahren. Aus diesem Grund sagen Experten, dass es am besten ist, ein Auto zu kaufen, das mindestens ein Jahr alt ist und jemand anderem den Abschreibungsschlag von 20% zu überlassen. Wenn Sie also einen Neuwagen für 20.000 Euro kaufen, verringert sich der Wert innerhalb eines Jahres auf 16.000 Euro. Das ist ein Verlust von 4.000 Euro!

Viele Autoeyperten raten Ihnen nach Fahrzeugen zu suchen, die zwar ein Jahr alt sind, aber nur ein paar Kilometer bewegt wurden. Viele Wagen von Autohersteller werden auf dem Werkgelände genutzt und haben maximal 1.000 Kilometer gelaufen. Dieser Wagen ist noch neuwertig, kostet aber nur noch ca. 16.000 Euro.

Autokredit mit schlechter Kreditwürdigkeit

Es ist nicht unmöglich, ein neues Auto mit einer schlechten Kreditwürdigkeit zu kaufen. Kreditgeber wissen, dass sie einem erheblichen Risiko ausgesetzt sind, indem sie Autokredite an Personen mit schlechter Kreditwürdigkeit vergeben, sodass sie so viele Schritte wie möglich unternehmen, um ihr Risiko zu minimieren.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sie eine erhebliche Anzahlung verlangen und einen Zinssatz verlangen, der mindestens zehn Prozentpunkte höher ist als bei jemandem mit guter Bonität. Dies ermöglicht es den Banken, näher an die Gewinnschwelle heranzukommen, wenn der Kreditnehmer mit dem Kredit in Verzug gerät. Ein Autokredit ist ein besicherter Kredit, d.h. das Fahrzeug dient als Sicherheit für die Schulden.

Häufige Fragen

Welche Kreditsummer ist bei einem Autokredit möglich?

Die meisten Banken vergeben Online Autokredite von 1.000 bis 60.000€. Für einen höheren Kredit sollten Sie mit Ihrer Bank sprechen.

Gibt es einen Volldigitalen Autokredit?

Ja, über unseren Kreditrechner können Sie bei unserem Partner Ihren Autokredit komplett Digital abschließen. Sie benötigen nur Ihren Personalausweis und etwas 30 Minuten Zeit.

Weitere interessante Artikel