Jetzt Vergleichen und sparen...

Mo bis Freitag: 8:00 bis 17:00 Uhr

07195 - 9299770

Jetzt Vergleichen und sparen...
100% Sicher
Jetzt Kostenlos Tierhalterversicherung Tarif-Wechseln und sparen

Tierhalterversicherung
beim Testsieger

Sparen Sie bis zu 450€
Bis zu
750€
im Jahr sparen!
In nur
5 MIN.
Wechseln...

Tierhalterversicherung

SIE BEFINDEN SICH HIER:

Tierhalterversicherung
Inhalt dieser Seite

Ihr Haustier optimal versichern – mit einer Haustierversicherung

Haustiere versichern – der richtige Weg, um sich gegen unvorhersehbare Kosten abzusichern

Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung schützt den Halter des Tieres innerhalb der vereinbarten Deckungssummen vor gerechtfertigten und ungerechtfertigten Schadensersatzansprüchen von Dritten gegen ihn, die durch die Haltung seines Tieres und dadurch entstehende Schäden an fremden Sachen entstehen können.

Hunde als Haustiere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gerade jetzt, wo immer mehr Menschen im Homeoffice arbeiten, ist der Wunsch nach einem treuen Hund an der Seite groß. Es ist wunderschön, egal, ob man sich für einen ausgewachsenen Hund oder einen niedlichen Welpen entscheidet. Die Verantwortung, die man übernimmt, ist groß und soviel Spaß und Freude sie ihren Besitzern auch bereiten, wer zahlt, wenn doch etwas passiert ist?

Der liebe Hund beißt plötzlich zu oder er beschädigt bei einem Besuch bei Freunden das Mobiliar oder den Teppich? Ganz zu schweigen, wenn er sich von der Leine reißt und auf die Straße läuft. Bei daraus resultierenden Verkehrsunfällen können die Kosten in die Höhe schnellen und sind für einen Normalverdiener nicht mehr zu tragen. Eine Haftpflicht für Hunde schützt sie vor unkalkulierbaren Kosten. Als Tierhalter ist eine Haftpflichtversicherung für Hunde sogar Pflicht und auch gar nicht teuer.

Das sagen unsere Kunden
4,7 von 5
5/5

Tierhalterversicherung Vergleichen und Geld sparen

Ein Vergleich der unterschiedlichen Versicherungsleistungen und Preise lohnt hier allemal. Eine Tierhalteversicherung ist für jeden Hund empfehlenswert. Selbst wenn er noch so klein und lieb ist, kann es immer passieren, dass ein Unglück geschieht. Darauf sollte man stets vorbereitet sein.

Sei es im Urlaub, bei Freunden oder beim Familienbesuch. Schnell ist etwas Unvorhergesehenes passiert und man ist froh, diese Absicherung zu haben. Ein Tierhalterversicherungsvergleich geht schnell und ist unkompliziert. Eine Haftpflicht für Hunde bieten alle bekannten Versicherungen an, eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Suche und der direkte Vergleich dieser Tierhalter Haftpflicht, ist hier fair und übersichtlich dargestellt. Je nach Eigenanteil, eventuellen Vorversicherungen oder auch der Rasse des Hundes sind hier enorme Unterschiede feststellbar.

Lohnt sich ein Wechsel der Tierhalterversicherung?

Ein Wechsel der Versicherung kann sich durchaus lohnen. Ein Versicherungswechsel ist nach einem Schadensfall sofort möglich und unter Einhaltung der in der Versicherungspolice angegebenen Kündigungsfrist auch ohne einen Schadensfall gehabt zu haben. Diese normale Kündigungsfrist beträgt in der Regel 3 Monate zum Vertragsende. Oft bieten die neuen Versicherungen auch einen Wechselbonus an, das heißt, man bekommt Prämien als Sachgeschenk oder einen Rabatt auf die Versicherungsprämie. Wussten Sie übrigens, dass man die Tierhalter Haftpflicht Versicherung von der Steuer absetzen kann?

Für die Pferdehalter ist eine Haftpflicht für Pferde meist unabdingbar. Sie ist zwar nicht zwingend vorgeschrieben, aber die meisten Stallbetreiber stallen ein Pferd nur dann ein, wenn diese Tierhalteversicherung nachgewiesen wird. Ein Tierhalterversicherung Vergleich ist bei Pferden oft gar nicht so einfach, weil die Leistungen der einzelnen Versicherungen stark differenzieren.

Was sichert eine Tierhalterversicherung ab?

Was ist versichert? Zählen Kutschunfälle genauso dazu wie Unfälle beim Reiten? Wie sieht es aus wenn das Pferd eine Reitbeteiligung hat oder gebisslos geritten wird? Das sind Fragen, die man als verantwortungsvoller Pferdebesitzer im Vorfeld klären muss. Schnell ist ein Pferd durch einen beschädigten Zaun ausgebrochen und hat einen gepflegten Garten zerstört, ein parkendes Auto beschädigt oder wird im schlimmsten Fall in einen Verkehrsunfall verwickelt. Oft zerstören Pferde Kleidungsstücke von Passanten oder anderen Reitern, weil auch Pferde beißen oder es unter den Pferden sogenannte Kopper gibt, die an einer Verhaltensstörung leiden und mit ihrem Gebiss auf harten Gegenständen aufsetzen.

Das kann auch gerne die Motorhaube eines parkenden Autos oder ein Seitenspiegel sein. Ihre Tierhalteversicherung vertritt sie im Schadensfall, prüft an sie gestellte Forderungen und schickt auch gegebenenfalls für den Versicherungsnehmer kostenfrei einen Gutachter zu dem Geschädigten und weist eventuelle unrechtmäßig gestellte Forderungen ab.

Bei berechtigten Schadensersatzansprüchen reguliert die Tierhalteversicherung den Schaden, sodass dem Tierhalter keine Unannehmlichkeiten entstehen. Eine Pferde Haftpflichtversicherung zahlt auch bei Schäden an gemieteten Objekten, wie zum Beispiel Pferdeboxen, Paddocks, Heuraufen und anderen zum Mietobjekt gehörenden Stallteilen.
Neugeborene Fohlen sind in der Regel im ersten Lebensjahr über das Muttertier mitversichert. Halten Sie jedoch einen Hengst, dann sollten Sie zwingend darauf achten, dass auch gewollte und ungewollte Deckakte mitversichert sind.
Als Halter eines Turnierpferdes ist es wichtig, dass auch die Teilnahme an Wettkampfveranstaltungen in der Versicherungspolice angegeben ist.

Tierhaftpflicht für Pferde

Gerade bei Pferdebesitzern wirkt sich oft auch ein weiteres versichertes Pferd positiv auf die Prämie aus. Beinhaltet die Versicherung einen Selbstbehalt im Schadensfall wird die Versicherungsprämie oft um einiges günstiger. Gönnen Sie ihrem Pferd eine Auszeit auf der Sommerweide oder bekommt es sein Gnadenbrot? Das kann sich bei einigen Tierhalteversicherungen beitragssenkend auswirken. Ein ausführliches und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Vergleichsangebot, sollte man hier auf jeden Fall in Erwägung ziehen, denn die jährlichen Beiträge variieren stark und das auf den ersten Blick günstigste Angebot kann am Ende teuer werden, wenn der eintretende Schaden nicht erstattet wird. Auch eine Pferde Haftpflichtversicherung kann selbstverständlich steuerlich geltend gemacht werden.

Fordern Sie für Ihr jeweiliges Haustier ein individuelles Angebot für eine Tierhalter Haftpflicht Versicherung an. Es lohnt sich in den allermeisten Fällen und ein Wechsel ist schnell und einfach durchgeführt.

Häufige Fragen

Für welche Tiere ist eine Tierhalterversicherung geeignet?

Was kostet eine Tierhalterversicherung?

Gibt es eine Haftpflichtversicherung für Pferde?

Gibt es eine Haftpflichtversicherung für Hunde?

Gibt es eine Haftpflichtversicherung für Katzen?

Wie lange dauert ein wechsel?

Weitere interessante Artikel